Wir können nicht nur musizieren, sondern auch lustig sein.

Hier ein paar Beispiele.

 

   ♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪

 

 

Probewochenende in Prüm

April 2019

 

Die Jüngsten üben (Ton-)Leiter rauf und runter!

 

Bitte recht freundlich!!!

 

 

 

 

Bitte lächeln!

 

 

 

Das wohl wichtigste Instrument - Handy!blushwink

April 2019

 

 

Kinderschminken für Groß und Klein bei unserem Sommerfest 2018.

Unser erster Vorsitzender und unser musikalischer Leiter zeigten sich von der 'Schönsten Seite'.

 

 

Gute Stimmung beim Konzert in Bad Godesberg am 27. Mai 2018

 

 

 

Auch während den Auftritten immer zu einem kleinen Spaß aufgelegt. Dieter auf unserem Sommerfest 2017.

 

Auch das ist beim Blasorchester Altenahr möglich. Gerne lassen wir uns auch von Gästen oder Bräuten dirigieren.

Anna, 20.08.2016 an ihrem Hochzeitstag. heartheart

 

 

 

Unsere Freude beim musizieren ist sehr groß.

18.06.2016

 

 

 

Wir musizieren auch schon mal im kleinen Kreis.

 

Beim Weinblütenfest in Mayschoß. Durch den Regen gruppierte sich alles in einem kleinen Kreis.

 

 

♪♪ ♫ ♪♪

 

 

Manche Gesichter findet man immer wieder und überall.

Foto vom 11.06.2016

 

 

Nach dem Osterkonzert fuehlt sich manch einer als wuerde er jeden Moment abheben.

 

Hinter jedem Konzert steckt harte, schwere (schmerzhafte) Arbeit.

Osterkonzert März 2016

Mit Bauarbeitern!

 

 

 

 

 

 

 

Hier eine Notenseite wie sie mancher Musiker vor sich sieht (Wer Noten lesen kann ist klar im Vorteil)

 

 

 

 

Wenn es mal ausnahmsweise nicht zum aushalten ist…

 

 

… haben wir verschiedene Methoden dies zu ändern.

Eine Methode:  Wir verlassen den Saal...

 

… eine andere Methode

 

  ... wir stellen unser Instrument in die Ecke. ...

 

... Oder, wenn es groß genug ist, legen wir es einfach in die Mitte. …

 

... Oder wir benützen es als Stütze. …

 

Oder, lassen es dahinrollen…

 

... Oder wir vergessen es einfach auf der Bühne. ...

 

... Manche von uns hingen ihr Instrument auch an den Nagel.  

               

 

... Oder es wird als Notenhalter verwendet. ...

 

 

... Oder wir wechseln vom Blasinstrument zum Streich- bzw. Zupfinstrument. ...

 

... Oder wir versuchen uns im singen. 

 

... Auf jeden Fall schauen sie nicht in die Röhre sondern …

 

… hören von uns.

 

 

   ♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫♪♫

 

Musikerwitze:

Trompetenwitze:                 

Wie bekommt man einen Trompeter dazu fff (sehr laut) zu spielen? Indem man an seine Solostelle ein p (leise) in seine Noten schreibt.

 

 

Orchesterprobe, Melodie (forte) in der Trompetenstimme.
Der Dirigent bricht ab: „Jetzt das ganze noch mal in Forte.“
Die Trompentenspieler atmen nochmal tief ein und legen los.
Der Dirigent bricht wieder ab: „Nein, nein, Forte, bitte“.
Die Trompeter kriegen schon hochrote Köpfe, aber der Dirigent         
winkt schon wieder ab.
Darauf der erste Trompeter: „Tut uns leid, lauter geht's nicht!“
Der Dirigent: „Wieso lauter? Forte, nicht Fortissimo!“

 

 

Wenn ein Feind dir böses angetan hat, schenke jedem seiner Kinder eine Trompete. (chinesisches Sprichwort)

 

Flügelhornwitze:     

Was ist ein Gentlemen? Einer der weiß wie man Flügelhorn spielt, es aber freundlicherweise unterlässt.

 

Kommt ein Flügelhornspieler zur Probe: "Tut mir leid, ich habe verschlafen." Darauf der Dirigent: Was, zu Hause schlafen sie auch noch?

 

 

Posaunenwitze:   

Der Besuch des Posaunisten fragt nach der Uhrzeit. Der Posaunist hat keine Uhr, macht aber das Fenster auf und bläst ein Musikstück auf seiner Posaune. Geht gegenüber das Fenster auf, "Ruhe da drüben, es ist schließlich schon halb zwölf."

 

Der Dirigent zu den Posaunisten: "Was spielt ihr denn heute so falsch?" Antwortet der erste Posaunist: "Mein Zug klemmt." Darauf der 2. Posaunist: "Meiner kommt immer zu spät."

 

In welcher Tonart spielen die Posaunisten? Antwort: In D-Moll. Sie D-Mollieren alles.

 

Hornwitze:         

 

Warum ist das Horn ein göttliches Instrument? Ein Mensch bläst zwar hinein, aber nur Gott allein weiß was herauskommt.

 

Wie bezeichnen Insider das Horn?  Glücksspirale.

 

Welche Hörner sind in einem Polizeiorchester besetzt? Tenorhorn, Flügelhorn ... und Martinshorn.

 

Der Dirigent: "Nochmal ab Takt 2 bitte." Daraufhin der Tenorhornspieler: "Moment, wir haben keine Taktzahlen."

 

Ein Tenorhornspieler wird von einem Fan gefragt: "Wie haben sie denn das wundervolle Vibrator gemacht? Waren es die Lippen oder war es das Zwerchfell?" --"Nein, mein Freund, das waren die Nerven."

 

Wie lautet der kürzeste Althornwitz? "Gehen zwei Althornspieler an einer Kneipe vorbei."

 

Zwei Baritonspieler halten Quinten aus. Auf einmal setzt der erste Baritonist sein Instrument ab und sagt wütend zum zweiten: "Du treibst !"

 

 

Klarinettenwitze:   

Was ist Chromatik? Ein Klarinettist versucht immer den gleichen Ton zu treffen.

 

Welche Lagen gibt es auf der Klarinette? Die düstere Lage, die normale Lage und die verzweifelte Lage.

 

Was ist der Unterschied zwischen einer B-Klarinette und einer Bassklarinette? Die Bassklarinette brennt länger.

 

Saxophonwitze:  

Was ist der Unterschied zwischen einem Rasenmäher und einem Saxophon? Der Rasenmäher ist einfacher zu stimmen.

 

Was haben der Blinddarm und ein Saxophonist gemeinsam?

- Sie können beide große Schmerzen verursachen.

- Man vermisst sie nicht, wenn man sie los ist.

 

Wie kann man seine Trompete gegen Diebstahl schützen? Man legt sie in einen Saxophonkoffer.

 

Flötenwitze:

Flötisten verbringen die Hälfte ihres Lebens mit Stimmen. In der anderen Hälfte sind sie verstimmt.

 

Was stimmt schlechter als eine Flöte? - Zwei Flöten.

 

Galakonzert in der Philharmonie. Nach dem Stimmen des Orchesters wird es ruhig. Gerade als der Dirigent den Taktstock heben will, steht der Flötist auf und fragt ganz schüchtern: "Darf ich das Spiel anpfeifen?"

 

Was kann man aus 3 Flöten und 1 Piccolo machen? Eine Triangel, die Piccolo ist der Schlegel.

 

Tubawitze:

Was ist der Unterschied zwischen einer Tuba und einer Waschmaschine?

1. Die Waschmaschine vibriert regelmäßiger.

2. Was rauskommt ist sauber.

3. Ins schleudern kommt die Waschmaschine erst am Schluss.

 

Ein Bassist übt jeden Tag 8 Stunden. Sein Kumpel sagt: "Wie schaffst du das bloß? Ich könnt das nicht." "Man muss eben wissen was man will!" antwortet der Bassist. "Was willst du denn?" fragt der Kumpel. "Die Wohnung neben an."

 

 

Warum umkreist das Sousaphon seinen Spieler? Damit der das Instrument auch dann noch findet, wenn sich der Raum dreht.

 

 

Schlagzeugerwitze:  

 

Treffen sich zwei Schlagzeuger. Sagt der eine: "Ich hab' mir letztens 'n Duden gekauft." Fragt der andere: "Und, wie klingt er?"

 

Woran erkennt man das ein Schlagzeuger an der Tür klingelt? - Die Klingel schleppt.

 

Wie spaltet man ein Atom? Man gibt es einem Schlagzeuger mit der Aufforderung: Aber vorsichtig behandeln!

 

Warum haben die meisten Bands mindestens 4 Schlagzeuger? Damit wenigstens einer bei der Probe dabei ist.

 

Dirigentenwitze:

 

Was ist der Unterschied zwischen Robotern und Dirigenten? Roboter benehmen sich manchmal richtig menschlich.

 

 

Drei große Dirigenten streiten sich, wer von ihnen der Größte sei. "Mir bescheinigt die Presse immer wieder, dass ich der größte Dirigent sei.“ Meint der zweite: "Mir ist vor kurzem der liebe Gott erschienen und hat gesagt, dass ich der Größte wäre." Darauf der dritte: "Was soll ich gesagt haben ?"

 

Der Gastdirigent unterbricht immer wieder aus nichtigen Gründen. Der Konzertmeister schließlich für das merklich unruhige Orchester: "Wenn Sie noch einmal unterbrechen, spielen wir so, wie Sie dirigieren."

 

Ein Dirigent fordert vom Baritonisten solange, leiser zu spielen, bis dieser frustriert in der Generalprobe gar nicht mehr spielt.
"Jetzt war es schon fast gut, in der Aufführung aber bitte noch etwas leiser!"

 

Der junge, neue Dirigent unterbricht mit der Bemerkung: "Die Posaunen klingen aber merkwürdig."
Darauf der erste Posaunist: "Wir haben 2 Tenorposaunen und eine Alt."
Der Dirigent: "Dann wird eben eine neue gekauft."

 

 

Nach oben